Heide-Shuttle - Saison 2024 startet am 15. Juli

Auch in 2024: klimafreundlich, kostenfrei und komfortabel! 5 Busse, 5 Ringe

Willkommen in der Naturparkregion Lüneburger Heide. Steigen Sie einfach in einen unserer 5 Heide-Shuttle ein und genießen den Ausflug in unserer wunderschönen und vielfältigen Region!


  • Ringe 1 und 4 können die Haltestelle "Am Brink" in Schneverdingen vom 20. bis voraussichtlich 26. Juli nicht bedienen

    Ringe 1 und 4 können die Haltestelle "Am Brink" in Schneverdingen vom 20. bis voraussichtlich 26. Juli nicht bedienen

    Aufgrund von Bauarbeiten wird die Rotenburger Strasse in Schneverdingen komplett gesperrt.
    Da die Umleitungsstrecke vom Heide-Shuttle nicht befahren werden kann, wird die Haltestelle „Am Brink“ vom 20.07. bis voraussichtlich 26.07.2024 von den Ringen 1 und 4 nicht angefahren und fällt daher in diesem Zeitraum ersatzlos aus.


Wie nutze ich den Heide-Shuttle?

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrer Fahrt mit dem Heide-Shuttle kurz und knapp in nur etwas mehr als einer Minute erläutert. Die Slideshow wurde im Rahmen eines Projekts mit LEADER-Mitteln aus dem Fonds ELER gefördert:
ACHTUNG, mit dem Laden des nachfolgenden Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube. Mehr erfahren


Heide-Shuttle Flyer zum Anschauen und Herunterladen

Hier haben wir für Sie beide Seiten des Heide-Shuttle Flyers 2024 hinterlegt.
Auf der Seite des jeweiligen Ringes finden Sie den entsprechenden Fahrplan in Einzelansicht und Informationen zum Streckenverlauf.

Die Heide-Shuttle Flyer

  • liegen in gedruckter Form ab Mitte Mai eines Jahres in allen Touristinformationen und Rathäusern der Region für Sie bereit.
  • Sie können ihn dann auch über unseren Naturpark-Kiosk bestellen.
  • Auf der Seite des jeweiligen Rings können Sie den Fahrplan einsehen und herunterladen.
  • Ebenfalls ab Mitte Mai sind die Heide-Shuttle Fahrten in der DB App inkludiert, so dass Sie Ihre Reiseplanung entsprechend abstimmen können.
  • Auf unserer interaktiven Karte können Sie sich jeden Ring mit seinen Haltestellen anzeigen lassen. Hierfür bitte einfach die notwendigen Kästchen auswählen. Mit einem Klick auf jede einzelne Haltestelle öffnet sich ein Info-Fenster.

Lassen Sie ihr Auto stehen und fahren Sie Bus. So schonen Sie unser Klima und nutzen die Vorteile dieses kostenfreien Angebots.



Mit dem Heide-Shuttle unterwegs

ACHTUNG, mit dem Laden der nachfolgenden Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Youtube. Mehr erfahren



Antworten auf häufig gestellte Fragen / FAQ

  • Die Heide-Shuttle Busse fahren täglich vom 15. Juli bis 15. Oktober eines Jahres.
  • Die Busse decken die gesamte Naturparkregion ab und halten 5-6 mal pro Tag an rund 100 Haltestellen, die mit einem Logo-Schild gekennzeichnet sind.
  • Jede Haltstestelle hat einen Aushang mit Übersichtskarte und Fahrplan.
  • Es gibt Haltestellen, die als sogenannte Umsteigerhaltestellen markiert sind. Dort kann man von einem in den anderen Ring wechseln. 
  • Achtung: die Busse fahren nur in EINE Richtung = Ringsystem.
  • Hop on - hop off Prinzip: Der Ein und Ausstieg ist an allen Heide-Shuttle Haltestellen möglich.
  • Alle fünf Busse sind Niederflurbusse.
  • Der Transport von einem Rollstuhl im Bus ist möglich.
  • Die Fahrt im Heide-Shuttle ist für alle Personen und Fahrräder immer kostenfrei.
  • Auch Schulklassen, Kindergärten und alle Gruppen sind im Heide-Shuttle herzlich willkommen und können die Busse kostenfrei nutzen.
  • Reservierungen sind NICHT möglich.
  • Es gibt KEINE Mitnahmegarantie.
  • Die Heide-Shuttle halten auch an den Bahnhöfen der DB ( Ring 5 in Lüneburg), an Bahnhöfen der START* Bahn ( Ring 1 in Schneverdingen, Ring 2 in Wintermoor und Handeloh, Ring 3 in Holm S und Buchholz, Ring 4 in Soltau und Schneverdingen) und an Bahnhöfen des Metronom ( Ring 2 in Tostedt und Sprötze und Buchholz) 
  • Jeder Bus führt einen Radanhänger, auf dem max. 15 Räder Platz finden.
  • Fahrrad-Taschen und Körbe müssen aus Haftungs-/Versicherungsgründen vor Antritt der Fahrt vom Fahrrad genommen werden.
  • Anhänger für Fahrräder, z.B. zum Kindertransport, können NICHT mitgenommen werden.
  • Der Anhänger ist für "normale" Fahrräder und Pedelecs bis zur Länge von 2,20 m geeignet. Breitere oder längere Fahrräder bzw. Reifen passen nicht in die Halterungen und können daher NICHT mitgenommen werden.
  • Bitte unterstützen Sie das Buspersonal beim Be- und Entladen Ihres Fahrrades. Die Busfahrer sind für die Sicherung der Räder auf dem Hänger verantwortlich, aber nicht vollumfänglich für das Be- und Entladen.
  • Sie können selbstverständlich auch ohne Fahrrad mitfahren!
  • Das Mitführen von Hunden an der Leine ist erlaubt und ebenfalls kostenfrei.
  • Eine Haftung unsererseits bei Schäden ist ausgeschlossen.

Bei großer Nachfrage und dem Transport vieler Fahrräder kann der Bus leicht verspätet sein. Sollte der Bus mehr als 5 Minuten überfällig sein, erhalten Sie bei der KVG-Hotline unter Telefon 04105 572084 Auskunft.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

HeideShuttleAnhänger