Die RegioApp – Infos und Funktion

Die RegioApp ist ein Angebot des Bundesverbandes der Regionalentwicklung. Um die RegioApp für den Bereich Naturpark Lüneburger Heide mit Anbietern füllen zu können, sind wir eine Kooperation mit dem Bundesverband eingegangen.

Wir wollen damit unseren gedruckten „Regionalen Einkaufsführer“, der inzwischen etwas in die Jahre gekommen ist, in das digitale Zeitalter überführen. Denn: Dass Landwirte typische Produkte direkt vor der Haustür produzieren, die dann auch direkt in den Hofläden, auf Wochenmärkten oder in kleinen Geschäften verkauft werden, stärkt die regionale Wertschöpfung. Genauso tut es der Region gut, wenn Restaurants und Cafés diese Produkte gleich zu leckeren Heide-Spezialitäten verarbeiten. Diese kurzen Wege wollen wir fördern – und freuen uns über jeden Betrieb, der darüber hinaus auch noch in Bioqualität produziert. All das gibt dem Naturpark Lüneburger Heide seine Identität und macht die Region attraktiv als Lebensmittelpunkt. Und unseren Gästen bieten wir ebenfalls etwas Einzigartiges, das sie nur bei uns bekommen.

Aus all diesen Gründen haben wir uns im Mai 2022 entschlossen, die RegioApp für die Naturparkregion mit Einträgen zu füllen. Die Erzeuger und Unternehmen, die wir als „regional“ in die RegioApp einpflegen, haben ihre Betriebsstätte in der Naturparkregion. Wir haben einen „Toleranzgürtel“ von 10 Kilometern um den Naturpark herum definiert. Es werden kontinuierlich Betriebe eingepflegt, und es lohnt sich immer, von Zeit zu Zeit zu schauen, welche tollen neuen Angebote es gibt.

RegioApp-Angebote auf einen Blick:
-    Bequeme Umkreissuche per Eingabe der Postleitzahl
-    Anzeige per Liste oder Übersichtskarte
-    Die Entfernung zum Suchpunkt ist gut sichtbar angegeben
-    Ein Schloss-Symbol zeigt an, ob gerade geöffnet ist
-    Navigationsfunktion zum gesuchten Anbieter
-    Ist ein Biosiegel vorhanden, wird es angezeigt
-    Detail-Infos und Fotos beim Klick auf den Betrieb

Die RegioApp wurde 2013 für Mittelfranken und Bayern gestartet und zeigt inzwischen in vielen Regionen Deutschlands das jeweils regionale Angebot an. Sie wird vom Bundesverband der Regionalbewegung kontinuierlich weiterentwickelt.

Sie möchten sich in die RegioApp eintragen lassen? So geht’s!