• Deutsch
    • Englisch

ZNL-Ausbildungslehrgang 2021

Zertifizierte Natur- und LandschaftsführerInnen: kompetent und sympatisch für die natürliche und kulturelle Vielfalt unterwegs in den Naturparks Lüneburger Heide und Südheide

Ziel des Ausbildungslehrganges 2021 ist es, naturkundlich Interessierten das ökologische Fachwissen und das methodiche Handwerkszeug für hochwertige Natur- und Landschaftsführungen zu vermitteln. Der Naturpark Lüneburger Heide will damit sicherstellen, dass den zahlreichen Gästen und Einheimischen der Naturparkregion ein vielfältiges, aktuelles und fachlich fundiertes Naturerlebnis- und Bildungsangebot zur Verfügung steht.

Schriftliche Anmeldungen für den Lehrgang sind bis zum 15. November 2020 ausschließlich über den Naturpark Lüneburger Heide möglich. Alle Infos sowie das Bewerbungsformular gibt es im Menüpunkt "Anmeldung und Kosten".

Zu Inhalten und Rahmenbedingungen der ZNL-Ausbildung veranstalten die Naturparks am Dienstag, 06. Oktober um 19:00 Uhr im Camp Reinsehlen bei der Niedersächsischen Naturschutz-Akademie einen Informationsabend. Sie finden den Veranstatlungsort über die Adresse "Camp Reinsehlen 1, 29640 Schneverdingen".
Projektleiter Robin Marwege und der erfahrene Lehrgangsleiter Jan Brockmann stellen das Konzept, die Inhalte und den Ablauf der ZNL-Ausbildung vor und beantworten auch alle Fragen rund um die Bewerbung und die Ausbildung.

Aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln kann nur eine begrenzte Zahl an Interessierten an diesem Informationsabend teilnehmen. Daher bittet der Naturpark Lüneburger Heide um vorherige sowie verbindliche Anmeldung per E-Mail über robin.marwege@naturpark-lueneburger-heide.de oder telefonisch unter der Nummer 04171 693 - 9786. Bei großem Andrang können wir zudem einen zweiten Termin einrichten.