• Deutsch
    • Englisch

Zimmerei Balck

Branche: Handwerk; Standort: Marxen

Die Architektenzimmerei Balck stellt eine wichtige Frage, wenn Kunden zu ihr kommen: "In was für einem Haus möchtest du wohnen?" Das ist der Ausgangspunkt, anhand dessen das Bauvorhaben von der Planung bis zum Einzug dann realisiert wird.

Holz aus Deutschland und idealerweise aus Niedersachsen ist dabei der Werkstoff der Wahl. Die Zimmerei verarbeitet konventionelles Holz, aber auch sogenanntes Mondholz. Dabei handelt es sich um Holz, das bei abnehmendem und bei Neumond geschlagen wird. Es gilt aufgrund seiner höheren Dichte als besonders haltbar und widerstandsfähig gegenüber Schädlingen. Die Zimmerei Balck hat damit das Wissen und die Bauweise des Mondholz-Pioniers Thoma-Holz aus Österreich in die Lüneburger Heide gebracht.

Kontakt: sb@balck.de