Inhalt

  • Lokale Aktionsgruppe fördert zwei Projekte

    Lokale Aktionsgruppe fördert zwei Projekte

    Rund 100.000 € Fördermittel fließen nach Schneverdingen und Bispingen

    Am 17.06 hat die Lokale Aktionsgruppe die Förderung von zwei Projekten aus dem Heidekreis beschlossen. 100.000 € LEADER-Mittel sollen in einen Adventure Golfanlage in Schneverdingen fließen und weitere rund 6.000 € in Naturpark-Ortbegrüßungsschilder in der Gemeinde Bispingen.

    Die Teilnehmer konnten sich vor der Sitzung das Museumsdorfes Seppensen besichtigen.

  • Naturpark-Entdecker-Camps 2019 - jetzt anmelden!

    Naturpark-Entdecker-Camps 2019 - jetzt anmelden!

    Eine Woche Ferienspaß im Naturpark Lüneburger Heide wartet auf Entdecker von 9-13 Jahren.

    Frische Luft, abenteuerliche Ausflüge und die Lüneburger Heide ringsherum - vom 15.-19. Juli und vom 05.-09. August finden wieder die Naturpark-Entdecker-Camps im Naturpark Lüneburger Heide statt. Mit dem NaturCampus Bockum bei Amelinghausen als "Basis" erleben die Teilnehmer*innen zwischen 9-13 Jahren fünf Tage lang eine abwechslungsreiche Kulturlandschaft. Betreut durch professionelles pädagogisches Personal stehen Naturerlebnis und Gruppendynamik im Vordergrund - wobei der Spaß die Hauptrolle spielt! Hier geht es zu Infos und Anmeldung.

  • Klassenziel Naturpark - außerschulische Lernorte entdecken

    Klassenziel Naturpark - außerschulische Lernorte entdecken

    Das Projekt fördert Fahrten von Schulklassen zu außerschulischen Lernorten - und für alle Jahrgangsstufen ist etwas dabei.

    Auch in diesem Jahr können im Rahmen der Aktion "Klassenziel Naturpark" wieder zahlreiche spannende Angebote bei unseren Bildungspartnern in der Lüneburger Heide besucht werden. Und das zu unschlagbaren Preisen - denn der Naturpark fördert die An- und Abreise großzügig. Interessiert? Dann schauen Sie sich die Klassenziele einmal genauer an!

  • Naturpark aktuell Mai 2019

    Naturpark aktuell Mai 2019

    Einige Neuigkeiten aus den verschiedenen Arbeitsfeldern unseres Naturparks

    Im aktuellen Rundbrief "Naturpark aktuell" haben wir für Sie einen kleinen Überblick über unsere verschiedenen Arbeitsfelder zusammengestellt. Erfahren Sie Neues zur Heide-Shuttle Saison, zu Naturpark-Schulen, zum Naturparkplan BNE, zum LEADER-Förderprogramm und einiges mehr: Naturpark aktuell Mai 2019 (PDF, 130 KB)

  • OBS Hanstedt als "Naturpark-Schule" ausgezeichnet

    OBS Hanstedt als "Naturpark-Schule" ausgezeichnet

    Das Netzwerk der Naturpark-Schulen in der Lüneburger Heide hat Zuwachs bekommen. Umweltminister Olaf Lies wohnte der feierlichen Auszeichnung bei.

    Ein waschechter Umweltminister lässt sich nicht alle Tage im Schul-Foyer blicken - doch die Auszeichnung der Oberschule Hanstedt als 3. "Naturpark-Schule" der Lüneburger Heide bot dafür genau den richtigen Anlass. In den kommenden fünf Jahren wollen Naturpark und Oberschule spannende neue Angebote inner- und außerhalb des Klassenzimmers auf die Beine stellen und die Kulturlandschaft Lüneburger Heide erkunden. Lesen Sie alle Details in unsrer Pressemitteilung (PDF-Dokument, 121 KB).

  • Blume des Jahres 2019: die Besenheide!

    Blume des Jahres 2019: die Besenheide!

    Die Besenheide wurde von der Loki Schmidt Stiftung zur Blume des Jahres 2019 gekürt

    Die Besenheide (Calluna vulgaris) wirbt so für den Schutz der Artenvielfalt in ihren Lebensräumen. Sie wächst an offenen, sauren und sandigen Standorten, wie typischerweise in Heidelandschaften. Aber auch an Waldrändern, in Sandgruben und Dünen, in Hochmooren, auf älteren Brachen und selbst an Straßenrändern ist die Art zu finden.
    Mehr Wissenswertes erfahren Sie auf unserer "Heide-Seite", vor Ort beim Besuch unserer Naturwunder und -blicke und auf der Seite der Loki Schmidt Stiftung
    Übrigens: gemäß Faustformel blüht die Heide vom 8.8. bis zum 9.9. eines Jahres!

  • Fotowettbewerb "Augenblick Natur!" 2019

    Fotowettbewerb "Augenblick Natur!" 2019

    Machen Sie mit beim Fotowettbewerb der Naturparke und Geoparke Deutschlands

    Der Fotowettbewerb startet am 1. März und läuft bis zum 31. Oktober 2019. Zielsetzung ist es wieder, die einzigartige Vielfalt und Schönheit unserer heimatlichen Landschaften aufzuzeigen und die Naturparken mit ihren verschiedenen Facetten einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Die 100 besten Bilder des Wettbewerbs werden monatlich gewählt, aus diesen Top 100 werden jeden Monat die 10 besten ausgewählt. Die Monatssieger werden mit attraktiven Gewinnen prämiert, der Jahressieger wird am Ende des Wettbewerbs mit einem Fotoworkshop belohnt. ((c) Foto VDN-Thomas Hinsche). Infos zum Wettbewerb sowie alle Fotos finden Sie auf www.naturparkfotos.de

  • Naturzeit - Kalender

    Naturzeit - Kalender

    Diese Naturphänomene sollten Sie nicht versäumen!

    Wann ist das Wollgras am schönsten?

    Wann sind die Frösche blau und wann blüht eigentlich die Heide?

    Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie auf dem Naturzeit-Kalender der Lüneburger Heide GmbH.

    Mit einem Klick auf diesen Link gelangen Sie direkt dorthin: Lüneburger Heide GmbH

  • Naturpark-Kiosk - Mitbringsel für Zuhause

    Naturpark-Kiosk - Mitbringsel für Zuhause

    Ganz neu im Naturpark-Kiosk: Filz-Sitzkissen gegen kalte Bänke

    In unserem Naturpark-Kiosk finden Sie neben Flyern, Broschüren und Schnuckenköteln nun auch unsere Sitzkissen aus Original Heidschnucken-Filz, gewachsen, geerntet und gefertigt im Naturpark Lüneburger Heide.
    Auch im Herbst lohnt sich ein Besuch im Naturpark und fürs bequeme und warme Sitzen können wir es nur "wärmstens" empfehlen.
    Dieses und weiteres Informationsmaterial oder Mitbringsel können Sie in unserem Naturpark-Kiosk ganz einfach bestellen.

Inhalt

  • 47 Naturwunder und -blicke

    47 Naturwunder und -blicke

    Entdeckungsreise in der Heide

    Panoramen, Hünengräber, Quellen, Heide, Moore und vieles mehr.

  • Aktuelles und Presse

    Aktuelles und Presse

    Naturpark Aktuell

    Veröffentlichungen, Presse-Mitteilungen, Infobriefe, Aktuelles

  • Naturpark für Alle

    Naturpark für Alle

    Wichtige Hinweise für Ihre Planung

    finden Sie auf unserer Seite Barrierefrei im Naturpark