Wetter in Wilsede:

24°

Bedeckt


  • Heide-Shuttle Ring 1 und Ring 4

    Heide-Shuttle Ring 1 und Ring 4

    Haltestelle "Am Brink" in Schneverdingen fällt vom 20. Juli bis voraussichtlich 26. Juli weg!

    Aufgrund von Bauarbeiten wird die Rotenburger Strasse in Schneverdingen komplett gesperrt.
    Da die Umleitungsstrecke vom Heide-Shuttle nicht befahren werden kann, wird die Haltestelle „Am Brink“ vom 20.07. bis voraussichtlich 26.07.2024 von den Ringen 1 und 4 nicht angefahren und fällt daher in diesem Zeitraum ersatzlos aus.

  • Hurra und herzlich willkommen!

    Hurra und herzlich willkommen!

    Lüneburg liegt nun mit einem Teil im Naturpark Lüneburger Heide

    Unser Naturpark ist um 1.993 ha gewachsen, denn nun gehören die Stadteile Häcklingen, Rettmer und Oedeme (anteilig) zum Naturpark Lüneburger Heide.
    Verteilt auf die drei Landkreise Harburg, Heidekreis und Lüneburg und 37 Kommunen ist der Naturpark nun fast 110.000 ha groß. Und reicht von Lüneburg im Osten bist nach Schneverdingen im Westen, von Buchholz im Norden bis nach Soltau im Süden.
    Pressemitteilung der Hansestadt Lüneburg Karte zum Hineinzoomen
     

  • Touren mit Guide, Picknick und Naturpark-Talk

    Touren mit Guide, Picknick und Naturpark-Talk

    ZNLer:innen bieten anlässlich unseres 18. Geburtstages drei schöne Wanderungen an

    Anlässlich des 18. Geburtstages unseres Trägervereins Naturparkregion Lüneburger Heide e.V. wollen wir zeigen, was der Naturpark landschaftlich zu bieten hat. Wer könnte das besser als die Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer:innen, die wir mit ausgebildet haben? Für drei Touren mit Guide konnten wir Daniela Grothues-Vervat, Wolfgang Koltermann und Detlef Grimm gewinnen. Mit Ihnen gibt es einiges zu entdecken – in Asendorf, in der Schwindebecker Heide und an der Schwindequelle. Wir selbst sind natürlich auch jedes Mal dabei – mit einem regionalen Picknick, zu dem wir alle Teilnehmenden der Touren einladen, und einem entspannten Naturpark-Talk. Hier gibt es weitere Informationen zu den Wanderungen.

  • Heideblüten-Barometer 2024

    Heideblüten-Barometer 2024

    Die Heideblüte nicht verpassen! Als Faustregel gilt: Die Heide blüht vom 8.8. bis 9.9.

    Bereits jetzt blüht die Glockenheide an einigen feuchten Standorten. Und weckt die Vorfreude auf die „große Heideblüte“, die in den letzten Jahren oft schon im Juli begann und bis in die letzten Septemberwochen anhielt. Im Heideblüten-Barometer der Lüneburger Heide GmbH können Sie den Blütenstand anhand von meist tagesaktuellen Berichten und Fotos aus verschiedenen Heideflächen mitverfolgen. Aber wohin sollten Sie fahren?
    In unserem Naturerlebnis Heide stellen wir Ihnen einige Heideflächen vor. Und während einer Kutschfahrt erfahren Sie gleich Besonderheiten dieser Kulturlandschaft. Auch mit unseren 47 “Naturwundern und Naturblicken" erleben Sie Heideflächen, aber auch Wälder, Moore, tolle Aussichten und Vieles mehr.

  • Fotowettbewerb "Natur und Mensch im Einklang"

    Fotowettbewerb "Natur und Mensch im Einklang"

    Für Hobby- und Profi-Fotograf:innen, die die Herausforderung suchen

    Wie selbstverständlich nutzen Menschen die Natur – zur Erholung, zum Wirtschaften, für ihre Zwecke. Wie aber können wir es schaffen, dass die Natur – Tiere, Pflanzen, Natur- und Kulturlandschaften – nicht zu kurz kommen? Zu zeigen, wie beides im Einklang funktionieren kann, ist die Aufgabe dieses Fotowettbewerbs. Die Ansätze, sich dem Thema zu nähern, sind vielfältig: verträglich reisen, Weidetierhaltung, Innovationen im Ackerbau, wie Kinder den Umgang mit Natur erlernen, wie die Natur die Menschen prägt ... Liebe Fotograf:innen, nehmen Sie die Herausforderung an? Hier gibt es weitere Informationen.

  • RegioApp - digitaler Einkaufsführer mit Sonderaktion

    RegioApp - digitaler Einkaufsführer mit Sonderaktion

    Einkaufen in Hofladen und Co. geht 2024 mit der RegioApp-Stempelkarte

    Die RegioApp ist eine Anwendung für Smartphones und Tablets, die eine unkomplizierte Suche nach regionalen Produkten und regionaler Gastronomie ermöglicht. Um diesen Hofläden mit ihren tollen Produkten und den Restaurants mit regionalen Angeboten noch mehr Öffentlichkeit zu verleihen, können Kunden in diesem Jahr Stempel sammeln. Auf unserer interaktiven Karte sind die teilnehmenden Betriebe gelistet. Für volle Stempelkarten gibt es ein Geschenk vom Naturpark.  Mehr zur Stempelkarten-Aktion der RegioApp-Betriebe.

  • Naturpark-Kiosk - Mitbringsel für Zuhause

    Naturpark-Kiosk - Mitbringsel für Zuhause

    Becher, Schnuckenkötel, Heide-Hocker oder auch "einfach nur" Broschüren...

    ...finden Sie in unserem Naturpark-Kiosk.
    Gerne senden wir sie Ihnen zur Vorbereitung Ihres Besuchs oder zur Erinnerung an Ihren Besuch in unserem Naturpark zu.
    Broschüren können Sie auch einfach bequem herunterladen. Hier finden Sie alle aktuellen und auch die bereits in Papierform vergriffenen:  Downloads

  • Schützen durch Wissen

    Schützen durch Wissen

    Individuelle Steckbriefe und ausgewählte Schilder für 27 Schutzgebiete

    In unserem Naturpark ist knapp die Hälfte der Fläche als Landschafts- oder Naturschutzgebiet ausgewiesen. Und hier entdecken Sie nicht nur Heide!
    Für 27 Schutzgebiete, verteilt über die drei Landkreise Harburg, Heidekreis und Lüneburg, stellen wir Ihnen vor, warum dies Gebiet schützenswert ist. Seien Sie neugierig und entdecken die einmalige Landschaft, die unseren Naturpark so lebenswert macht: Schützen durch Wissen

  • Netzwerk für eine nachhaltige Regionalentwicklung

    Netzwerk für eine nachhaltige Regionalentwicklung

    Der Naturpark bringt regionale, nachhaltige Partner-Betriebe zusammen

    „Aktiv für den Naturpark“ - im Rahmen eines EU-geförderten Projektes wird bis 2022 ein branchenübergreifendes Netzwerk etabliert und finanziell unterstützt. Und auch danach als eine wichtige Säule der Regionalentwicklung weitergeführt.
    Betriebe, die "aktiv für den Naturpark" sind und Teil des neuen Netzwerks werden möchten, finden alle Infos zu Kriterien und Mehrwert unter Aktiv für den Naturpark 
    Machen auch Sie mit Ihrem Betrieb mit!

  • 47 Naturwunder und -blicke

    47 Naturwunder und -blicke

    Entdeckungsreise in der Heide

    Panoramen, Hünengräber, Quellen, Heide, Moore und vieles mehr.

  • Aktuelles und Presse

    Aktuelles und Presse

    Naturpark Aktuell

    Veröffentlichungen, Presse-Mitteilungen, Infobriefe, Aktuelles

  • Naturpark für Alle

    Naturpark für Alle

    wichtige Hinweise für Ihre Planung

    finden Sie auf unserer Seite Barrierefrei im Naturpark