• Deutsch
    • Englisch

Was Sie erwartet und wer Sie begleitet

Wir haben zwei erfahrene Coaches gewonnen und ein maßgeschneidertes Programm entwickelt - mit Offenheit für die Themen, die Sie mitbringen

Die Leitung beziehungsweise Begleitung für das Lehrmeister-Natur-Camp übernehmen Marcus Päsch und Sophie Langner.

Die erfahrenen Coaches vereinen Teamtraining und Naturerfahrung mit umweltwissenschaftlichem Hintergrund. Ganz im Sinne der Wildnispädagogik stellen Sie Fragen zu unserer teilweise in Vergessenheit geratenen Verbundenheit mit unserer Umwelt. Oder sollten wir besser von "Mitwelt" sprechen? Und wie können Erfahrungen eines Draußen-Camps auch unseren "normalen" Alltag bereichern, uns gar zufriedener machen?

Lassen Sie sich überraschen und lernen Sie mit uns gemeinsam von und in der Natur. Das ist das passende Programm dafür: 

  • Ankommen: Donnerstag, 16.09.2021 um 14:00 auf dem Gelände des Ökologiezentrums Radbrucher Forst.
  • Orientierung im Camp
  • Sich draußen zu Hause fühlen
  • Sinnes- und Achtsamkeitstrainings
  • Organisation und Kommunikation in der Gruppe
  • Hintergründe und Auswirkungen unseres Konsumverhaltens
  • Gesunde Ernährung, auch ganz praktisch im Camp-Leben
  • Natürliche Kreisläufe
  • Bewusstes Wahrnehmen und Dankbarkeit
  • Ausklang und Abreise bis Sonntag, 19.09.2021 um 16 Uhr

Die Teilnehmenden bringen Ihre eigenen Zelte mit, nach Absprache kann ggf. auch die Seminar-Jurte genutzt werden.