test de
  • Angebote für Klasse 1 bis 4
  • Angebote für Klasse 1 bis 4
Aktion Klassenziel - Kinder am Ameisenhügel

Naturpark-Klassenziele für die Jahrgänge 1 bis 4

Dank unserer Partner können wir die vielseitige Kulturlandschaft Lüneburger Heide, altersgerecht und attraktiv aufbereitet, für verschiedene Altersstufen und Klassen bzw. Jahrgänge erlebbar machen.

Nachfolgend finden Sie Angebote für Grundschulen, also die Klassen 1 bis 4. In Einzelfällen ist das Angebot explizit nur für bestimmte Klassenstufen geeignet (zum Beispiel Klassen 3 bis 4). Dies steht dann beim jeweiligen Angebot dabei.

Schweifen Sie in die Ferne! Der Naturpark fördert Ihre Klassenfahrt mit bis zu 300,00 €. Mehr Informationen finden Sie unter Buchung Schritt für Schritt.

 

Barfußpark Lüneburger Heide - Entdeckt eure Sinne und erreicht das Barfußdiplom

Bei einer Führung durch den Barfußpark entdecken die Schüler mit Spaß und Spiel ihre Sinne und erreichen das Barfußpark-Diplom.

Bei unserer Tour durch den Barfuß entdecken wir mit Spaß und Spiel unsere Sinne. Unterwegs werden an verschiedenen Stationen die unterschiedlichsten Sinne gefordert. Wer alle Stationen erfolgreich meistert, bekommt am Ende sein Barfußdiplom ausgehändigt.
Der Barfußpark ist vom 30. April bis zum 15. Oktober täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

  • Kosten pro Teilnehmer: 4,50 €
  • Buchungszeitraum: Mai-September
  • Ort: Barfußpark Lüneburger Heide, Egestorf
  • Dauer 2 - 2,5 Stunden
  • Es sind Schließfächer für Schuhwerk und persönliche Dinge vorhanden

Maximale Teilnehmerzahl: 15. Bei größeren Gruppen können nach Absprache zusätzliche Pädagogen gebucht werden (50 €).

Heide-Ranger - Pflanzen: nützlich-intelligent-magisch

Pflanzen sind langweilig? Weit gefehlt! Aufgrund ihrer Lebensweise müssen Pflanzen eine Vielzahl von Tricks anwenden.

Viele von ihnen produzieren beispielsweise tödliche Chemikalien, um nicht gefressen zu werden. Andere nutzen Bienen als Postboten und Tiere als Taxis, um ihren Nachwuchs zu verbreiten. Auf unterhaltsame und spielerische Weise erfahren die Schülerinnen und Schüler auf dieser Wanderung mehr über ausgewählte Pflanzenfamilien, deren Überlebensstrategien und wie wir diese Strategien heute in der Medizin oder in Survival Situationen nutzen können. Anhand von Mythen, Sagen und Bräuchen wird erlebbar, welchen Stellenwert diese scheinbar magischen Pflanzen für unsere Vorfahren hatten.

  • Kosten: 8€ pro Teilnehmer, Mindestpauschale 196€
  • Ort: Niederhaverbeck großer Besucher Parkplatz
  • Dauer: 2-3 Stunden
  • Buchung im Zeitraum: Mai - Mitte Oktober
  • Hinweis: wetterfeste Kleidung benötigt
  • Führung durch Dipl.-Biologin Bettina Brockmann, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin

Max. Teilnehmerzahl: nach Absprache

Heide-Ranger - Mit allen Sinnen durch die Nacht

Eine naturkundliche Nachtwanderung

Wir testen unsere Sinne - ertasten die Natur und lauschen in die Nacht. Mit Fledermausdetektor und Nachtsichtgerät geht es hinein in die Natur. Ob Wildschweinspiel, Leuchtpfad oder die Suche nach dem Heideschatz - spannende Aufgaben erwarten Euch!

  • Kosten: 8€ pro Teilnehmer, Mindestpauschale: 196€
  • Ort: nach Absprache
  • ab Mitte August
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • wetterfeste Kleidung

Max. Teilnehmerzahl: nach Absprache

Walderlebnis Erhorn - Insekten, Spinnen & Co. - Was krabbelt denn da?

Dies Angebot wurde verbindlich gebucht und steht nicht mehr zur Verfügung.

Walderlebnis Erhorn - Fährten und Spuren

Füchse, Eichhörnchen, Rehe und eine Menge anderer Tiere leben versteckt im Wald und sind nur selten zu sehen.

Aber alle Wildtiere hinterlassen Spuren. Und die wollen wir gemeinsam, auf einer Entdeckungstour, ausfindig machen. Dabei erfahrt Ihr etwas über: Trittspuren und Fährten, Wohnungen und Nester, Fraßspuren und Kot, Wachstum und Pflege sowie den Lebenszyklus der Tiere. Mit wachem Blick werden wir möglicherweise auch ein Wildtier entdecken.

  • Kosten: 80€
  • Ort:  Walderlebnis Ehrhorn in 29640 Schneverdingen
  • Buchungszeitraum: Mai -  November
  • Dauer: 2 Stunden

Max. Teilnehmerzahl: 28 Schüler / weitere 80€ für Gruppengröße bis 56 Schüler.

Walderlebnis Erhorn - Walderleben mit allen Sinnen

Den Wald mit allen Sinnen und aus einer anderen Perspektive erleben, ist das Ziel dieser Waldbegegnung.

Bei einer "Nachtwanderung" durch den Wald und weiteren Aktionen werden alle Sinne eingesetzt um den Wald und seine Bewohner zu entdecken und kennen zu lernen. Andere Blickwinkel einnehmen und sich in Lebewesen hineinversetzen sind weitere Schwerpunkte dieser besonderen  Führung durch den Wald. Dabei werden besonders die Wechselbeziehungen von Lebewesen im  Wald sichtbar und erlebbar.

  • Kosten: 80€
  • Ort:  Walderlebnis Ehrhorn in 29640 Schneverdingen
  • Buchungszeitraum: Mai -  November
  • Dauer: 2 Stunden

Max. Teilnehmerzahl: 28 Schüler / weitere 80€ für Gruppengröße bis 56 Schüler.

Walderlebnis Erhorn - Faszination Streuobstwiese

Was wächst denn hier?

Streuobstwiesen gehörten früher als selbstverständliche Elemente zur bäuerlichen Kulturlandschaft und umgaben als breite Grüngürtel unsere Ortschaften. Heute zählen sie zu den arten- und strukturreichsten Kulturbiotopen unserer Heimat. Kommt mit auf eine Reise durch die Streuobstwiese und erlebt und entdeckt die Vielfalt dieser gefährdeten Kulturlandschaft.

Dabei erfahrt ihr etwas über die Bedeutung von Streuobstwiesen, Obstarten, Obstsorten und deren Entstehung sowie den Lebensraum Streuobstwiese.

  • Kosten: 80€
  • Ort:  Walderlebnis Ehrhorn in 29640 Schneverdingen
  • Buchungszeitraum: Mai -  November
  • Dauer: 2 Stunden

Max. Teilnehmerzahl: 28 Schüler / weitere 80€ für Gruppengröße bis 56 Schüler.

NaturCampus Bockum - Campuskrimi

Dies Angebot wurde verbindlich gebucht und steht nicht mehr zur Verfügung.

Naturpark Lüneburger Heide - Keine Heide ohne UNS

Was haben wir mit unserer Lüneburger Heide zu tun und was können wir für unsere Heide-Region tun?

Das sind nur zwei Fragen, zu denen die Schülerinnen und Schüler im wunderschönen Büsenbachtal Informationen erhalten. Ganz nebenher erfahren Sie Wissenswertes zur Fauna und Flora entlang des Weges. Durch Anschauungsmaterialien bleiben die neuen Erkenntnisse besser im Gedächtnis. Und am Ende ist klar: Keine Heide ohne UNS, und nicht immer ist viel Aufwand dafür nötig.

  • Ort: Büsenbachtal in Handeloh-Wörme
  • Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
  • maximale Teilnehmerzahl: 25 SuS plus Betreuer
  • bitte auf wetterangepaßte Kleidung achten

VNP - Dat ole Huus

Leben im alten Heidebauernhaus

Bis vor 150 Jahren lebten die Menschen in der Lüneburger Heide mit ihrem Vieh zusammen unter einem Dach. Gekocht wurde auf dem offenen Feuer in der Mitte des Hauses, das Wasser aus dem Brunnen geholt und in der Butze geschlafen. Die Schüler können sich in eine Zeit hineinversetzen, in der der Alltag der Menschen von Arbeit geprägt war.

Achtung: Das Heidemuseum ist nicht mit dem privaten PKW oder Bus erreichbar, da es mitten im Naturschutzgebiet liegt! Startpunkt für die Wanderung (ca. 45 Min.) ist der Wanderparkplatz Undeloh!

  • Ort: Heidemuseum "Dat ole Huus" Wilsede
  • Dauer etwa 1,5 Stunden

Max. Teilnehmerzahl: Klassengröße, nach Absprache.

VNP - Rund um den Apfel

Lebensraum Streuobstwiese

Dies Angebot wurde verbindlich gebucht und steht nicht mehr zur Verfügung.

Die Waldkräuterey - Wildes Naturhandwerk im Jahreskreis

Das wilde Naturhandwerk ist ein Ausdruck des Menschen, mit Naturmaterialien umzugehen.

Wir arbeiten auf Materialien wie Holz, Pflanzenteilen, Kräutern und nur wenigen Zutaten, die man dazukaufen muss. Je einfacher, die Materialien, desto kreativer werden Kinder.

  • Kosten: 10€ pro Teilnehmer
  • Dauer: 3 Stunden
  • Buchungszeitraum: Juni - September
  • Ort: Tausendgrüns's Waldkräuterey, 29640 Schneverdingen

Max. Teilnehmerzahl: 20

Die Waldkräuterey - Wildes Naturhandwerk - Pflanzenfarben

Bildversuche führen durch die Geschichte der Menschheit.

Mit der Herstellung von Naturfarben wollen wir experimentieren und Stoffreste und Bilder auf Papier individuell gestalten.

  • Kosten: 10€ pro Teilnehmer
  • Dauer: 3 Stunden
  • Buchungszeitraum: Juni - September
  • Ort: Tausendgrüns's Waldkräuterey, 29640 Schneverdingen

Max. Teilnehmerzahl: 20

Weiter zur Buchung

Wenn Sie das passende Klassenziel gefunden haben, können Sie dieses über das entsprechende Buchungsformular reservieren und anschließend buchen.

Falls noch Fragen zur Abwicklung und Förderung bestehen, lohnt ein Blick in die Rubrik "Buchung Schritt für Schritt".