test de
  • Programm
  • Programm
Tagungsraum Sellhorn

(Vorläufiges) Programm

Auf der Tagung sollen die Teilnehmer*innen zunächst über die Möglichkeiten informiert werden, welche ihnen der Naturparkplan BNE zur Entwicklung ihrer jeweiligen Institution bietet. Mit Akteuren aus Politik, Bildungsbetrieb und regionalen Leistungsträgern sollen zudem die Herausforderungen zukunftsgerechter Bildung für nachhaltige Entwicklung in einer Podiumsdiskussion aufgezeigt und benannt werden. Im Anschluss besteht am Nachmittag die Gelegenheit, konkret die notwendigen Handlungsfelder und Schwerpunkte des Plans für die Naturparkregion zu besprechen und die Leitplanken für den Projektabschluss bis September 2019 festzulegen.

Den inhaltlichen Rahmen der Veranstaltung bilden drei zentrale Fragen:

  • Wie gelingt Bildung für nachhaltige Entwicklung im ländlichen Raum?
  • Welche Angebote und Strukturen existieren bereits, welcher neuen Maßnahmen bedarf es?
  • Wie kann / soll der Naturpark Lüneburger Heide eine Vision "BNE 2030" begleiten?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

10.00 - Begrüßung - Vorstand des Naturparks Lüneburger Heide

10.15 - Podiumsdiskussion - Facetten und Bedeutung von Bildung für nachhaltige Entwicklung im ländlichen Raum.

10.45 - Kaffeepause

11.15 - Der Naturparkplan BNE - Projekthintergründe und -Ziele

11.45 - BNE für 2030 - Vorstellung von Beispielprojekten aus der Region

12.30 - Mittagspause

13.15 - Workshop-Phase I - Arbeit in versch. Gruppen, z.B. "Vernetzung" oder "Angebotsentwicklung"

14.45 - Kaffeepause

15.00 - Workshop-Phase II - Wechsel der Arbeitsgruppen

16.00 - Plenum - Diskussion und Synthese der Workshop-Ergebnisse

17.00 - Ende der Veranstaltung

Etwa Mitte April wird an dieser Stelle das abschließende Tagungsprogramm einzusehen sein. Dieses erhalten Sie als Teilnehmer auch automatisch bequem per E-Mail zugesandt.

Hier geht es zur Online-Anmeldung.