Gehölzschnitt am Froschteich


Was soll erreicht werden und wie können Sie helfen?
Dies Biotop wächst mit Weiden und Pappeln zu. Um das Zuwachsen und Verlanden des Teiches zu verhindern, soll das Gehölz möglichst schonend entfern werden. Der Gehölzschnitt wird am Rand der Fläche als Unterschlupf für die Tiere aufgestapelt.

Wer steckt hinter der Aktion?
Diese Aktion wird vom NABU Hanstedt-Salzhausen durchgeführt.

Wie lange dauert der Einsatz?
Der Einsatz beginnt um 10.00 Uhr und dauert 2 bis 3 Stunden.

Woran sollten Sie denken?
Gummistiefel und warme, wetterfeste Kleidung, Arbeitshandschuhe und weitere Schutzkleidung, sofern vorhanden. Und Alles, womit sich Gehölze zurück schneiden lassen (Säge, Astschere etc.).

Treffpunkt für alle Helfer*innen:
In 21376 Eyendorf in die Straße "In de Mees" fahren, nach etwa 400 m rechts abbiegen in "Lütt Hörpel". An der T-Kreuzung links fahren und nach 400 m auf dem Seitenstreifen rechts parken.